Historie

1990

Gründung des Neandertaler Baseballclubs

1991

Seit dem 30.6. Mitglied im BSV-NRW

1992

5.April – Erstes offizielles Ligaspiel – Pokalspiel gegen die Olpe Pirates 36:0

Aufstieg in die Bezirksliga

Erreichen des NRW-Pokal-Viertelfinals

1993

Aufstieg in die Landesliga

NRW-Pokalsieger der Herren durch ein 9:8 über die Düsseldorf Senators

Wahl zur Mannschaft des Jahres 1993 in Erkrath

Meister Schüler im BSV-NRW

1994

Aufstieg in die Verbandsliga

3.Platz im DBV-Pokal durch ein 7:5 über die Kiel Dukes

1995

Meister der Verbandsliga Herren des BSV-NRW

Aufstieg in die 2.Bundesliga der Herren

Teilnahme C.E.B.-Cupwinnerscup (B-Pool) der Herren in Wien

Meister der Jugend-Verbandsliga des BSV-NRW

Deutscher Vizemeister Jugend

1996

2.Platz der 2. Bundesliga Herren

Meister der Schüler-Verbandsliga des BSV-NRW

1997

Meister der Schüler-Verbandsliga des BSV-NRW

1998

seit Juni Abteilung des TSV Hochdahl 64 e.V.

Kenko-Mannschafts-Europameister der Schüler 

Meister der Junioren-Verbandsliga des BSV-NRW

4.Platz bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren

1999

MVP’s:

Schüler: Sebastian Köhler

Jugend: André Hughes

Hobbysoftball: Douglas Hughes

2000

Meister der Junioren-Verbandsliga des BSV-NRW

Vizemeister der Jugend des BSV-NRW

MVP: Simon Gesing

Meister T-Ball des BSV-NRW 

MVP: Christian Löffler

Hobbysoftball-MVP: Olivia Schultes-Stiegler

2001

MVP’s:

Schüler: Lukas Benisch

Jugend: Sebastian Köhler

Junioren: André Hughes

Hobbysoftball: Wolfgang Reuter

2002

MVP’s:

Schüler: Gabor Bodoley

Jugend: Siyawash Emtiazi

Junioren: Barthi Sokol

Senioren: Daniel Faßbender

Hobbysoftball: Edeltraut Lösch

2003

MVP:s

Schüler: Alexander Herberg

Jugend: Siyawash Emtiazi

Junioren: Benedikt Stiegler

Senioren: Christian Hallmann

Hobbysoftball: Horst Schneeweiß

2004

MVP’s:

Schüler: Alexander Herberg

Jugend: Siyawash Emtiazi

Junioren: Sebastian Köhler

Senioren: Tim Faßbender

2007

Am 5. Dezember 2007, dem Tag seines 35. Geburtstags, verlässt Christoph Pohl, Gründungsmitglied des NBC, die irdischen Baseballfelder für immer. Seine Trikotnummer (40) wird seither nicht mehr vergeben.

2008

Teilnahme am Spielbetrieb der Bezirksliga Rheinland des BSV-NRW

2.Platz

2009

Teilnahme am Spielbetrieb der Landesliga II des BSV-NRW gemeinsam mit den Hilden Wains

3.Platz

2010

20-jähriges Bestehen des NBC

Teilnahme am Spielbetrieb der Landesliga II des BSV-NRW

4.Platz

2011

Teilnahme am Spielbetrieb der Landesliga II des BSV-NRW

5.Platz

2012

20 Jahre Teilnahme am Spielbetrieb des BSV-NRW

Teilnahme am Spielbetrieb der Landesliga II des BSV-NRW

3.Platz

2013

Teilnahme am Spielbetrieb der Landesliga II des BSV-NRW

7.Platz

2014

Teilnahme am Spielbetrieb der Landesliga I des BSV-NRW

2015

Am 13.November 2015 verlässt Marinus Lof, Trainer der ersten Stunde des NBC, die irdischen Baseballfelder für immer.

Teilnahme am Spielbetrieb der Landesliga II des BSV-NRW

5.Platz

2016

Am 21.August 2016 bestreitet Uwe Henning sein letztes offizielles Spiel für den NBC. Er beendet seine Karriere nach 26 Jahren, die er mit kurzer Unterbrechung (Solingen Aligators) in Hochdahl verbrachte.

Teilnahme am Spielbetrieb der Landesliga II des BSV-NRW

5.Platz