Saisonrückblick der Baseballabteilung des TSV Hochdahl 64 e.V.

Nach dem sportlich äußerst schwierigen Jahr 2013 stand in 2014 der Klassenerhalt in der Landesliga I des BSV-NRW sowie die Fortsetzung des Aufbaus einer Jugend-/Junioren-Mannschaft im Fokus der Baseballabteilung.

Das Trainerteam Daniel Faßbender, Christian Hallmann und Adam Soreck konnte 2014 den Rückkehrer Mark-Kevin Sommer (Zugang aus Dortmund), Erich Wendland (Neuzugang aus Aachen), Christian Bruhy (Neuling) sowie Andreas Rockel (eigene Jugend)  in die Mannschaft einbauen. Für die letzten beiden Saisonspiele kam mit Kai Randhawa dann noch ein weiterer Zugang aus Dortmund dazu. Aber auch Abgänge waren zu verkraften: Sebastian Heisters (Cologne Cardinals), Sebastian Köhler und  Marius Haas.

Nach kurzer Vorbereitung mit 2 Spielen bei den Bonn Capitals  und gegen die Blackcaps aus Mönchengladbach  startete das Herrenteam am 27.April mit dem Auswärtsspiel bei den Düsseldorf Senators in die Saison. Knapp, aber verdient, fuhr man den ersten Saisonsieg mit 14:10 ein. Es folgten 4 Heimspiele, das erste gegen die Kapellen Turtles, mit denen das Team noch eine Rechnung aus dem Vorjahr offen hatte. Mit 17:2 schickte man den chancenlosen Konkurrenten nach Hause. Der Saisonstart war geglückt. Als nächstes gaben die Lippstadt Ochmoneks ihr Gastspiel in Hochdahl und entführten mit einem 0:8 die Punkte vom Kemperdick. Das Team ließ sich jedoch nicht beirren und es folgten 2 überzeugende Siege gegen die Untouhables Paderborn (18:8) und die Krefeld Crows (15:5). Zum Abschluß der Hinrunde gelang dann noch ein 19:3 Kantersieg bei den Ratingen Goosenecks. Dies bedeutete Platz 2 in der Tabelle. Zu Beginn der Rückrunde standen nun 4 Auswärtsduelle auf dem Programm. In Kapellen verloren die Neandertaler nach deutlicher Führung unglücklich mit 15:16,  in Lippstadt konnte man sich für die Heimniederlage der Hinrunde mit einem erkämpften 24:22 (Spielzeit über 4 Stunden) revanchieren, der Auftritt in Paderborn endete mit einer 19:9 Niederlage, gefolgt von einem überzeugenden 13:1 Sieg in Krefeld. Vor den letzten 2 Spielen, beide am heimischen Kemperdick, stand das Team immer noch auf Platz 2, 2 Siege hinter Kapellen. Es folgte der umkämpfte 11:7 Erfolg gegen die Ratinger, bei dem das Team einen 0:6 Rückstand aufholte. Das letzte Spiel dann brachte erneut ein Treffen mit den Senatoren aus Düsseldorf, wie schon zu Beginn der Saison. Mit 20:0 wurde auch dieses Spiel vorzeitig gewonnen und die seit langem erfolgreichste Saison mit Platz 2 und einer Bilanz von 9:3 Siegen in der Landesliga war perfekt.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Sonntag
  1. Apr 14
@ Düsseldorf Senators 14:10
Sonntag
  1. Mai 14
vs Kapellen Turtles 17:02
Sonntag
  1. Mai 14
vs Lippstadt Ochmoneks 00:08
Sonntag
  1. Mai 14
vs Untouchables Paderborn 18:08
Sonntag
  1. Mai 14
vs Krefeld Crows 15:05
Sonntag
  1. Jun 14
@ Ratingen Goose Necks 19:03
Sonntag
  1. Jul 14
@ Kapellen Turtles 15:16
Sonntag
  1. Aug 14
@ Lippstadt Ochmoneks 24:22
Sonntag
  1. Aug 14
@ Untouchables Paderborn 09:19
Sonntag
  1. Aug 14
@ Krefeld Crows 13:01
Sonntag
  1. Sep 14
vs Ratingen Goose Necks 11:07
Sonntag
  1. Sep 14
vs Düsseldorf Senators 20:00

 

Mit dem letzten Saisonspiel beendete Adam Soreck seine aktive Laufbahn als Spieler und Trainer. Er wurde von der Mannschaft und dem 1. Vorsitzenden des TSV, Clemens Mittelviefhaus, gebührend verabschiedet. Adam bleibt den Neandertalern aber in anderer Funktion erhalten. Auch Kai Randhawa zog es nach nur 2 Spielen beruflich bedingt wieder zurück in seine Heimat Lübeck.

Für die Neandertaler spielten in dieser Saison:

David Baptista, Alexander Barth, Christian Bruhy, Daniel Faßbender, Tim Faßbender, Christian Hallmann, Uwe Henning, Michael Kiss, Erik Kulisch, Christian Ninow, Kai Randhawa, Andreas Rockel, Markus Schäfer, Christian Schoger, Mark Sommer, Sascha Sommer, Adam Soreck, Paolo von Hase und Erich Wendland.

Unsere Junioren Mark-Kevin Sommer, Paolo von Hase und Andreas Rockel spielten zudem gemeinsam mit dem Juniorenteam der Düsseldorf Senators in einer Spielgemeinschaft in der Junioren-Landesliga II des BSV-NRW und erreichten dort ebenfalls den 2.Platz, nur übertroffen von den Cardinals aus Köln.

Im Jugendbereich konnten wir erneut Zuwachs verzeichnen: Zu Leonard Kern-Wagner, Simon Lindemann, Kadir Oszoy und Gregor Skopinski gesellte sich mit Frederick Dudey ein weiterer Jugendspieler. Für eine Mannschaftmeldung im Spielbetrieb reichte es zwar noch nicht. Das Trainerteam für den Nachwuchs, Daniel Faßbender, Sascha Sommer und Peter Faßbender ist jedoch zuversichtlich, dass es nur eine Frage der Zeit sein wird, bis der Name Neandertaler auch im Jugendbereich des BSV-NRW wieder in den Tabellen auftauchen wird.

Neben dem Spiel- und Trainingsbetrieb haben wir in den Sommerferien (21.-25.7.) ein 5-tägiges Baseballcamp für eine Schule der Diakonie Düsseldorf ausgerichtet. 14 Kinder mit Lernbehinderung haben die Grundbegriffe des Baseballs erlernt und konnten am Ende in einem kleinen Spiel ihr erlerntes Können unter Beweis stellen. In den Herbstferien (6.-9.10.) folgte dann ein 4-tägiges Baseballcamp für die Selma-Lagerlöff-Schule der Diakonie Düsseldorf, die bereits in 2012 unser Gast war.

Am 4.Oktober feierte die Mannschaft in den Räumlichkeiten des TSV Hochdahl 64 e.V. ihre Saisonabschlußparty.

Zum Saisonausklang erhielt die Mannschaft dann Besuch aus Luxembourg von den Beckerich Hedgehogs, einem Team, welches regelmäßig am Spielbetrieb der Landesliga im SWBSV (Südwestdeutscher BSV) teilnimmt. Gemeinsam mit den Düsseldorf Senators spielte man auf deren Anlage in Düsseldorf Benrath am 11.10.2014.

Allen Schiedsrichtern des NBC möchte ich an dieser Stelle besonders danken. Trotz der angespannten Personalsituation ist es gelungen, alle uns auferlegten Einsätze bis auf einen zu absolvieren! Ein besonderes Dankeschön auch an die Scorer der Hilden Wains und der Düsseldorf Senators, die uns mit ihren Einsätzen bei unseren Heimspielen unterstützt haben. Unser Dank gilt auch dem Amt für Schule, Kultur und Sport der Stadt Erkrath, insbesondere Herrn Messerich für deren Unterstützung sowie die problemlose Terminierung und Genehmigung unserer Heimspiel- und Trainingstermine.

Peter Faßbender

Abteilungsleiter Baseball im TSV Hochdahl 64 e.V.

9. Dezember 2014 | News |

Vereine / Verbände

Adresse

Sportplatz Kemperdick

Max-Planck-Straße 99
40699 Erkrath

Google Maps Route planen

Montag & Donnerstag

18:00 – 20:30

Sportplatz Kemperdick