Vorbereitung der Neandertaler geht in die letzte Phase

blackcaps 2014-03-22

Am Samstag, dem 22.3.2014, bestritten die Neandertaler ihr drittes Vorbereitungsspiel – diesmal gegen die Mönchengladbach Blackcaps.  Die Mönchengladbacher nehmen noch nicht am offiziellen Spielbetrieb des BSV NRW teil, da sie erst vor kurzem gegründet wurden.

Dennoch wollte man die Chance nutzen, beiden Seiten Spielpraxis zu verschaffen. Für die Hochdahler war es eine Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen und für die Blackcaps die Möglichkeit, erste Erfahrungen zu sammeln.

Nach ca. 2,5 Stunden stand mit Hochdahl der klare Sieger fest (20:2). Dabei wurde die Aufstellung einige Male variiert, um allen Teilnehmern Einsatzzeit zu geben. Besonders willkommen war der Einsatz der Neandertaler Pitcher sowie einiger Jugendspieler. Da die Gäste aus Mönchengladbach auf Grund von Verletzungen nur einen Pitcher aufbieten konnten, erhielten auch Uwe Henning und David Baptista die Chance, gegen ihre Teamkollegen zu werfen.

Es bleibt festzuhalten, dass diese Trainingseinheit zwar kein Maßstab für die kommende Landesliga-Saison war. Dennoch waren einige positive Aspekte zu vermerken, unter anderem der Einsatz aller möglichen Pitcher und das hohe Engagement aller Beteiligten. Abschliessend lässt sich sagen, dass es ein toller Baseballtag für alle Teilnehmer war, nur das Wetter wollte nicht recht mitspielen.

Für die Neandertalern waren dabei:

David Baptista, Uwe Henning, Tim Faßbender, Christian Hallmann, Mark Sommer (U18), Erich Wendland, Adam Soreck, Daniel Faßbender, Michael Kiss, Sascha Sommer, Christian Schoger, Markus Schäfer, Andreas Rockel (U18), Simon Lindemann (U18), Kadir Özsoy (U18)

D.Faßbender

22. März 2014 | News |

Vereine / Verbände

Adresse

Sportplatz Kemperdick

Max-Planck-Straße 99
40699 Erkrath

Google Maps Route planen

Montag & Donnerstag

18:00 – 20:30

Sportplatz Kemperdick